Mindbuilding - GoingMeta.io
logo

Get in touch..

laurens.lang@goingmeta.io
+43 670 208 6108

 

 

Mindbuilding

 

GreenRabbit hatte nur einen Youtube-Kanal. Jetzt hat er ein Business, von dem er leben kann.

 

 

 

 

Inhalt

 

  1. Kunde: Green Rabbit 💚
  2. Das Problem 😞
  3. Die Idee 💡
  4. Der Prozess 🌀
    1. Crowdfunding Kampagne 💸
    2. Design 🎨
    3. Implementierung 🤖
    4. Produktfeatures 📱
    5. Wachstum 📈

 

GREEN RABBIT

Our customer.

 

Green Rabbit ist ein außergewöhnlicher Youtuber. In einer oberflächlichen Welt voller Beauty, Fitness, Epic Fail Compilations und Games strotzt er mit Inhalt. 

Statt einer aufgesetzten, überfreundlichen und lauten Person begrüßt einen eine eher ruhige und freundliche Person. Seine leuchtend blauen Augen ziehen einen in seinen tosenden Gedankenstrom, in einen Tsunami, der einen in die Tiefe des Ozeans des Verstandes zieht. 

Am Anfang ist man ein wenig überfordert, aber Green Rabbit führt einen spielerisch in bedeutungsschwere Themen ein: Nietzsche, Existenzialismus, die menschliche Psyche, Bewusstsein und die großen Fragen der Existenz.

Als Zuschauer kommt man nicht ungeschoren davon. Manuel Haase, so heisst der Youtuber bürgerlich, baut über die Zeit ein Gesamtbild auf, was die antiken Philosophen mit künstlicher Intelligenz verbindet, wie die moderne Gehirnforschung unser Weltbild in Frage stellt oder auch vor welchen Herausforderungen die menschliche Spezies im aktuellen Zeitalter steht.

Auf genau sowas stehen wir!

 

DAS PROBLEM

Inside of every problem lies an opportunity.

Wir fühlen uns vom Leben manchmal überfordert. Stress, Gedankenchaos, wir reagieren zu emotional und bereuen es anschließend, wir sind ungeduldig, …

Das geht fast jedem so und gerade in unserer heutigen Zeit und Gesellschaft ist es zum Normalzustand geworden. Aus grüblerischen Gedankenschleifen ausbrechen, in jedem Moment voll und ganz aufgehen, sich nicht von negativen Emotionen kontrollieren lassen, mit sich selbst und anderen Menschen wieder in besseren Kontakt kommen – das alles sind die unglaublichen Effekte mentalen Trainings.

 

Doch nicht nur Stress, Überforderung und Ungeduld prägen den Zeitgeist, sondern auch die Suche nach dem Sinn.

Während dies noch vor nicht allzu langer Zeit eher ein Thema für Berufsdenker war, ist es nun ein essentieller Teil im Leben eines jeden von uns. Und wie könnte man dieser Frage besser auf den Grund gehen, als durch die Erforschung des eigenen Geistes? Mit mindbuilding Meditation möchte ich Achtsamkeit und Meditation dem Zeitgeist entsprechend aufbereiten, für jeden Menschen auf einfache und verständliche Weise zugänglich machen und in die digitale Welt integrieren.

 

DIE IDEE

Everything begins with an idea.

Die enormen Effekte, die regelmäßige Meditation auf unser Gehirn hat, sind mittlerweile in zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Die mindbuilding App bietet dir einzigartige Meditationskurse, Achtsamkeitsausflüge durch die reale Welt, einen Wissensbereich zur Theorie & Forschung von Achtsamkeit, tägliche Inspiration, große Live-Meditationssitzungen, eigene Meditationsgruppen und mehr.

 

 

Mit der Erforschung der Natur des Geistes kommen wir wahrhaft in Kontakt mit der Fülle des Erlebens. Wenn wir dem Reichtum und der Tiefe des bewussten Erlebens unsere Aufmerksamkeit schenken, dann eröffnet uns das eine völlig neue Erfahrung der Welt. Andernfalls verpassen wir die ungeheure Spannweite dessen, was uns Menschen als Erfahrung begegnen kann. Wir erkennen meist nicht das Außergewöhnliche im Alltäglichen und verlieren daher den Sinn für den Reichtum des Augenblicks.

In der Regel wird unser Gehirn durch äußere Einflüsse strukturiert. Mentales Training erlaubt es uns jedoch die Neuroplastizität, also die Anpassungsfähigkeit des Gehirns, gezielt zu steuern. Dadurch haben wir die Möglichkeit uns selbst, unsere Persönlichkeit und unsere Erfahrung der Welt zu formen. Jeder, der bereit ist diese Möglichkeit zu ergreifen, sollte Teil von mindbuilding werden.

DER PROZESS

Change is not an event. It's a process!


Crowdfunding Kampagne

 

Successful Crowdfunding Campaign

Successful Crowdfunding Campaign

Verstehen Sie uns nicht falsch. Wir lieben Ideen, Theorien, Vorstellungen und Träume. Aber diese Träume bedeuten nichts, wenn man sie nicht in die Realität übersetzen kann. Alle Startups haben ein Produkt. Was 99% der Startups nicht haben, ist eine Distributionsstrategie, weswegen diese so häufig scheitern. Viele testen nicht ernsthaft, ob es ein wahres Problem gibt, ob ihr Produkt ein Problem löst, ob es einen Markt gibt und die allerwenigsten testen, ob sie Zugang zu diesem Markt finden. Eine der besten Methoden Product-Market-Fit zu testen, ist ein Minimal Viable Product aufzusetzen. Da der Kunde als Youtuber Zugang zu einer Community hat, stand für uns schnell klar, dass wir dies in Form einer Crowdfunding Kampagne implementieren werden, womit es effizient und wirtschaftlich möglich ist, die Idee zu testen.

 

 

Wenn Sie weiterhin in ihrer wohl-temperierten und unkritischen Bubble leben wollen, empfehle ich Ihnen eine andere Agentur. Die verkaufen Ihnen Software ohne Rückfragen. Sollten Sie allerdings bereits sein, Ihre Idee zu erden - egal wie schmerzhaft das ist - dann sind wir der richtige Ansprechpartner.

 

 

Die aufwendig vorbereitete Crowdfunding Kampagne schlug ein: Innerhalb von zwei Tagen hatten wir schon das erste Fundingziel von 4.000€ gesichert. Das zweite Fundingziel von 10.000€ erreichten wir mit Leichtigkeit und so kamen innerhalb von 30 Tagen 13.198 € von 242 Unterstützer*innen zu Stande. Im Zuge dessen hatten wir über 200 zahlende Beta-User begeistern können. 

 

 

 

 

Usability Engineering

 

Statt sich einfach an einfachen Designideen entlang zu hangeln, bedarf es einem Ablauf, um systematisch User Experience zu erzeugen. Wir sind deshalb einen Usability Prozess durchlaufen. Wir starteten mit Pen and Paper. Über Wochen evaluierten, diskutierten, verworfen, neu-entwickelten und die immer feiner werdenden Mockups, welche immer wieder zukünftigen Kunden vorgestellt worden sind.  So wurden Interaktionskonzepte entwickelt und am Ende stand dieser Prototyp:

 

 

UX Design 

Mit kreativen Nuancen lassen sich gezielt Emotionen transportieren und Produktidentifikation erzeugen.

Logo

 

Visual Design

 

Implementierung 

Da wir von Anfang an Zugang zu , entschied sich der Kunde, dass es als Progressive Web Application implementiert werden soll.

 

Produktfeatures

 

 

Wachstum 

B2C ist knallhart. Es kann sein, dass sich kein Schwein für das Produkt interessiert. Wir hatten das Glück schon über 200 Beta-User begeistern zu können. Das wollten wir als Ausgangspunkt nutzen.

Wir integrierten die Beta-User in den Entwicklungsprozess. Hierfür gab es Livestreams, in denen die Nutzer Fragen stellen konnten. Zudem wurden über einige Designentscheidungen Umfragen erstellt. Die Nutzer konnten also aktiv bei der Entwicklung lenken, was die Identifikation mit dem Produkt erhöht. 

Desweiteren ist es wichtig ist, dass man nicht auf die Viralität wartet – sondern sie im Produkt integriert ist. 

Share my content

Mit den wöchentlich ändernden Inspirationen, ist eine Erklärung eingebaut. Der Nutzer wird danach aufgefordert, den Inhalt auf Instagram zu sharen. Die Viralität der App ist also direkt in die Funktionen mit eingebettet.